Garnfarben-Verwaltung

Garnliste importieren

Ink/Stitch kann Garnlisten auf ein Design anwenden. Das ist besonders dann nützlich, wenn du mit bestehenden Stickdateien arbeitest, die keine Farbinformationen speichern (z.B. DST).

Außerdem könnte diese Funktion dazu dienen, verschiedene Farbvariationen auszuprobieren. Du kannst Garnlisten importieren und exportieren wie es dir gefällt. Wichtig ist nur, dass sich die Stickreihenfolge- und anzahl der Objekte nicht ändert. In einem solchen Fall solltest du auf das Speichern der kompletten SVG-Datei zurückgreifen (das ist auch sonst nie eine schlechte Idee).

Importieren

Öffne Erweiterungen > Ink/Stitch > Garnliste importieren ... um eine von Ink/Stitch erstellte Garnliste zu importieren.

Willst du eine andere Garnliste aus einer Textdatei (txt) importieren, wähle die Option “Andere Garnliste importieren” und wähle aus der Auswahlliste eine Garnpalette aus bevor du auf “Anweden” klickst.

Tipp: Installiere die Addons für Ink/Stitch um mehr Garnlisten in der Auswahlliste zur Verfügung zu haben.

Exportieren

Garnlisten können nur über eine ZIP-Datei exportiert werden (batch export)

Farbpaletten für Insckape installieren

Ink/Stitch enthält viele Farbpaletten der üblichen Garnhersteller. Diese können installiert werden, damit sie in Inkscape nutzbar sind. Das erlaubt dir dein Design mit den richtigen Farben zu planen. Die Farben werden in die PDF-Ausgabe übernommen und auch in der Stickdatei abgespeichert, sofern dein Stickformat dies unterstützt.

Installation

  • Gehe zu Erweiterungen -> Ink/Stitch -> Installiere Erweiterungen für Inkscape
  • Wähle “Installieren”
  • Starte Inkscape neu

Handhabung der Farbpaletten

Die Inkscape Farbpaletten befinden sich unten rechts neben den Farbfeldern.

Inkscape Farbpaletten

Klicke auf den kleinen Pfeil, um eine Liste der installierten Paletten zu öffnen und wähle die Herstellerfarbpalette abhängig von dem Garn, das verwendet werden soll.

Die Auswahl wirkt sich auch auf die in der Druckvorschau angezeigten Garnnamen aus.